Unsinn5.2
WillkommenAktuellesSINN CoachingFlyerNachhaltigkeitsCoachingPortrait-Fotografie im CoachingGalerienProfiling FotosessionKonditionenVitaEigene KreationenAuftragskunstPhilosophieKontaktReferenzen/ LinksImpressumDatenschutz
Atelier für Kreativität und Mensch-sein
facebook_color_codes-300x300
xing linkedin-logo
Barbara Ibo
Bifänge 114
79111 Freiburg
fon +49 (0) 761 29087653
mobil +49 0177 5247048   
mail(ät)sinn-und-unsinn(punkt)com    
www.sinn-und-unsinn.com
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
KONTAKT
Trinita-Unsinn.gelb-oben.Schrift-weiß


Was ist Nachhaltigkeit? Auf den ersten Blick ein riesiges, komplexes Aufgabengebiet?
Sie ist das Zusammenwirken von ÖKOLOGIE und SOZIALEM und damit auch ÖKONOMIE.
Wir dürfen diese Themen nicht getrennt voneinander betrachten.

Dass jedeR bei sich selbst anfangen muss ist Problem und Chance gleichermaßen. JedeR kann ihren/ seinen Weg darin finden. Je individueller diese Wege sind, desto besser, was nicht heißt, dass wir sie getrennt voreinander gehen dürfen.
Es kommt auf die VERZAHNUNG, die CO-KREATIVITÄT dabei an.

Dafür braucht es KREATIVITÄT, VORSTELLUNGSKRAFT und VERTRAUEN, auch ÜBERSICHT und ORIENTIERUNG.

Wir leben in einer verdrehten Welt. Der Mensch fliegt zum Mond, er kann Lebewesen klonen, er weiß und kann sehr viel und doch zerstört er (insbesondere die Industrienationen) seine Lebensgrundlage in einem immer größer werdenden Ausmaß mit immer erschreckenderen Folgen und rottet sich dabei höchstwahrscheinlich bald selbst aus, wenn er nicht vorher noch "die Kurve kratzt".

Das macht mich sehr betroffen und fordert mich auf höchste Maß heraus.

Deswegen habe ich mir zur Aufgabe gemacht, Menschen zu unterstützen, die nachhaltiger leben und ihre POTENZIALE entfalten wollen, aber noch nicht so genau wissen womit sie anfangen sollen und wie sie es umsetzen können.


Dazu biete ich an:
  • Visionsfindung zu neuen Lebensmodellen
  • Co-Kreativität für Teams
  • Work-Live-Balance Training
  • Vernetzung mit sozial-ökologischen Initiativen
  • Ideenfindungs-Workshops
  • Up-Cycling-Workshops


Nachhaltigkeit kann Spaß machen, wenn du dich mit deiner (wieder entdeckten) KREATIVITÄT dabei entfalten kannst und DICH mit DEINEM ganz persönlichen Beitrag darin verwirklichst.
So kann SINNVOLLES mit dem SCHÖNEN verbunden werden. Das erdet dich und kann dir eine tiefe Zufriedenheit geben - und dich vielleicht sogar GLÜCKLICH machen.

Entscheidend ist ANZUFANGEN! Lieber kleine Schritte gehen als sich mit großen zu überfordern.




Up-Cycling-Ideen
Workshops siehe unter Aktuelles
Nachhaltigkeit braucht Kreativität und Vertrauen - Nachhaltigkeit schafft Vertrauen

Gründe für unser Verhalten

Ich beobachte, dass es den meisten Menschen vor allem an SELBSTVERTRAUEN mangelt.
Oft höre ich: "Das kann ich nicht". Viele zweifeln an sich und trauen sich nicht größer zu denken. Im Widerspruch dazu sind viele von sich sehr überzeugt, es mangelt an realistischer Selbsteinschätzung und der Bereitschaft eine neue Betrachtungsweise der Dinge zuzulassen.

Ich habe mich natürlich gefragt, woran das liegen könnte. Einer der größten Hauptschuldigen ist unser völlig veraltetes Schulwesen, das Schüler immer noch zurück stutzt, klein hält und klassifiziert, sodass ein harter Konkurrenzkampf und somit eine rein auf Leistung ausgerichtete Wertung übrig bleibt, als ob sie Werkstücke einer Fabrik wären, ohne Seele. DIESE METHODEN SIND VÖLLIG VERALTET!!! Dazu können viele Wissenschaftler wie z. B. Prof. Dr. Gerald Hüther, Biologe und Hirnfoscher, aufklären.


.
IMG_9978.2
„Sei du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt."

Mahatma Ghandi